Dr. med. Wolfgang Mertens

Dr. med. Wolfgang Mertens

  • Medizinstudium an der Universität Erlangen/Köln und Bonn
  • Promotion 1982
  • Chirurgische Ausbildung im Dreifaltigkeitskrankenhaus Wesseling
  • Orthopädische und sporttraumatologische Ausbildung an der Orthopädischen Klinik der Universität zu Köln. Schwerpunkt: konservative Orthopädie, Traumatologie, Kinderorthopädie, Sportmedizin, Endoprothetik.
  • Ausbildung in orthopädischer Radiologie, Sonographie, Kernspintomographie und Osteologe DVO
  • Besondere Kenntnisse in spez. Schmerztherapie.
  • Besonderer Schwerpunkt: Chirotherapie, Osteopathie, Osteologe DVO und Akupunktur.
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für manuelle Medizin e.V.
  • Mitglied der Deutschen Akademie für Osteopathische Medizin e.V.
  • Mitglied der Orthopädischen Gesellschaft für Osteologie e.V.
  • Zertifiziertes Mitglied der IGTM (Internationale Gesellschaft für Schmerz- und Triggerpunktmedizin e.V.)
Dr. med. Ines Volfer-Hornivius

Dr. med. Ines Volfer-Hornivius

  • Medizinstudium an der Justus-Liebig Universität in Gießen
    Promotion in Sportmedizin
    Chirurgische Ausbildung am Städt. Krankenhaus in Alfeld/Leine
  • Orthopädische und sporttraumatologische Ausbildung am St.Bernhard Hospital in Kamp-Lintfort. Schwerpunkt: Endoprothetik, konservative Orthopädie und insbesondere
  • Kinderorthopädie. Ausbildung in orthopädischer Radiologie und Sonographie.
  • Besondere Kenntnisse in Schmerztherapie und Naturheilkunde.
  • Besonderer Schwerpunkt: Behandlung mit traditioneller chinesischer Medizin einschließlich Akupunktur.
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für manuelle Medizin e.V.
  • Mitglied des Sportärztebundes
  • Mitglied der Forschergruppe Akupunktur
  • Mitglied der Orthopädischen Gesellschaft für Osteologie e.V.